Deutscher Autor, Regisseur und Drehbuchautor. Bei ihm dreht sich alles um Fußball. Joachim Masannek entführt nach dem Motto "Auch die Helden von... - Foto: http://images.e-media.de/flbilder/max05/mbiz05/mbiz38/z0538415/b150x150.jpg Joachim Masannek
Alle Bilder
Joachim Masannek

  • Geburtsort
    Hamm

Deutscher Autor, Regisseur und Drehbuchautor. Bei ihm dreht sich alles um Fußball. Joachim Masannek entführt nach dem Motto "Auch die Helden von Bern haben mal klein angefangen" in die Welt einiger begnadeter Teufelskicker, die sich für die beste Fußballmannschaft der Welt halten und aufregende Abenteuer auf dem Bolzplatz, Kämpfe gegen Rivalen und Geschichten erleben, in denen Mutproben, Teamgeist und Freundschaft im Mittelpunkt stehen und die Welt der Eltern und der Schule im Hintergrund bleibt. Das Motto von Leon, Marlon, Fabi, Raban, Maxi, Juli, Joschka, Vanessa, Jojo und Markus: "Alles ist gut, solange du wild bist!"

Masanneks dreizehnteilige Kinder- und Jugendbuchreihe "Die wilden Fußballkerle" (Stand 2006) erzielte Millionenauflagen und wurde in elf Sprachen übersetzt. Er übernahm selbst die Regie der Verfilmungen seiner Bücher und inszenierte 2003 "Die wilden Kerle", 2004 "Die wilden Kerle 2" (wo die wilden Kerle gegen eine Skatergang antreten), 2005 "Die wilden Kerle 3" (wo die wilden Kerle auf die "biestigen Biester", eine Mädchenmannschaft treffen) und 2006 "Die wilden Kerle 4". In den Nebenrollen der Filme spielen prominente deutsche Schauspieler wie Uwe Ochsenknecht, Cornelia Froboess, Claudia Michelsen und Rufus Beck. Die Filme gehören mit jeweils über zwei Millionen Kinobesuchern zu den erfolgreichsten deutschen Produktionen.

Joachim Masannek wurde 1960 in Hamm, Westfalen geboren, studierte Germanistik und Philosophie und wechselte zum Regiestudium an der Münchner Hochschule für Film und Fernsehen. Ab 1985 arbeitete er für verschiedene Produktionen ("Tatort") als Ausstatter, Beleuchter und Kameramann, ab 1992 als Drehbuchautor von Zeichentrickfilmen. In den Jahren gründete und trainierte er in München-Grünewald den Fußballverein "Die Wilden Kerle", der die Buchreihe inspirierte. Um das Franchise herum gibt es Abenteuerspiele, Kartenspiele, den Original-Fußball, Hörspiele, Fan-Bücher, CD-ROMs, Soundtrack-CDs, das Posterbuch und das "Wilde Fußball-Buch". Masanneks eigene Söhne Marlon und Leon, Vorbilder für die Buch- und Filmfiguren, spielen in den Verfilmungen als wilde Kerle mit.

Filmografie
Treffpunkt Kino
Treffpunkt Kino
Jetzt neu
Treffpunkt Kino können Sie jetzt auch online erleben! In der aktuellen Ausgabe: das Comeback der "Teenage Mutant Ninja Turtles" + viele weitere Tophits!
News zum Star