Veröffentlicht am 28.12.2017
Loving Vincent Großbritannien/Polen 2017
Loving Vincent Kinostart 28.12.2017, Großbritannien/Polen 2017
  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

  • Loving Vincent

Loving Vincent - Filmplakat

Wunderschönes, im Stil von Vincent van Gogh handgezeichnetes Drama, das dem frühen Tod des Ausnahmekünstlers nachgeht .

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Bereits im Kino seit 0 1 7 Wochen Filmstart: 28.12.2017
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Loving Vincent

Wunderschönes, im Stil von Vincent van Gogh handgezeichnetes Drama, das dem frühen Tod des Ausnahmekünstlers nachgeht und in Rückblenden seine Lebensgeschichte anreißt. Das Regieduo Doroto Kobelia und Hugh Welchman nähert sich auch dem künstlerischen Genie und der Persönlichkeit seines Titelhelden. Die Protagonisten, die von Schauspielern wie Douglas Booth, Saoirse Ronan und Jerome Flynn gespielt werden, die Landschaften und Innenräume entsprechen den echten Bildern des Künstlers. U.a. in Annecy ausgezeichnet.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Loving Vincent

Armand Roulin soll im Auftrag seines Vaters einen wiedergefundenen Brief von Vincent van Gogh, den er kurz vor seinem Tod geschrieben hat, dessen Bruder Theo überbringen. Als er in Paris ankommt, erfährt er, dass Theo bereits gestorben ist. Er fährt weiter nach Auvers, wo Vincent seine letzten Wochen verbracht hat, und versucht mehr über die Umstände seines Todes herauszufinden, der als Selbstmord deklariert wurde. Er fragt im Gasthaus nach, in dem er gewohnt hat, und bei der Familie des Arztes und Kunstkenners, bei dem Vincent ein und aus ging.



Armand Roulin soll im Auftrag seines Vaters einen wiedergefundenen Brief von Vincent van Gogh, den er kurz vor seinem Tod geschrieben hat, dessen Bruder Theo überbringen. Als er in Paris ankommt, erfährt er, dass Theo bereits gestorben ist. Er fährt weiter nach Auvers, wo Vincent seine letzten Wochen verbracht hatte, und versucht mehr über die Umstände seines Todes herauszufinden, der als Selbstmord deklariert wurde. Er fragt überall dort nach, wo Vincent gewohnt hat und ein und aus ging.



Ein junger Mann soll einen Brief des verstorbenen Vincent Van Gogh bei dessen Bruder abliefern und beginnt nachzuforschen, wie der Maler ums Leben kam. Wunderschönes, im Stil des Malers handgezeichnetes Drama.

  • 0
  • 0
Originaltitel Loving Vincent
OV -
OmU Ja
Genre Trickfilm / Biographie
Filmpreis -
USA-Start 22.09.2017
Kinostart (D) 28.12.2017
Besucher (D) 330.875
Einspielergebnis (D) € 2.510.801
Bes. (EDI) 330.875
Bes. (FFA) 265.737
FSK ab 6 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Loving Vincent
Regisseur Dorota Kobiela Regisseur
Drehbuch Dorota Kobiela Drehbuch
Regisseur
Drehbuch
Produzent
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Loving Vincent
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Loving Vincent
Kommentare: 0
Hier läuft Loving Vincent in den Kinos
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse