Veröffentlicht am 07.06.2018
Goodbye Christopher Robin Großbritannien 2017
Goodbye Christopher Robin Kinostart 07.06.2018, Großbritannien 2017
  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

  • Goodbye Christopher Robin

Goodbye Christopher Robin - Filmplakat

Kostümdrama über den Schöpfer von "Winnie the Pooh" A. A. Milne.

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 07.06.2018
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu Goodbye Christopher Robin

Kostümdrama, das den Autor des weltbekannten Kinderbuchbesteller "Winnie the Pooh" porträtiert. Regisseur Simon Curtis ("My Week with Marilyn") kombiniert den Charme und Leichtigkeit seiner Geschichten mit dem ernsten, biografischen Hintergrund und hat mit Domhnall Gleeson ("Peter Hase") und Margot Robbie ("I, Tonya") zwei ausgezeichnete Hauptdarsteller.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu Goodbye Christopher Robin

A. A. Milne erlebt den Horror des Ersten Weltkriegs. Wieder zurück zu Hause bei seiner Frau Daphne und im gepflegten Haus kann er sich nicht sofort wieder eingewöhnen. Mit der Geburt von Sohn Christopher Robin kommt das Glück in sein Leben zurück. Er lässt sich von ihm zu "Winnie the Pooh" inspirieren, der zum weltweiten Bestseller wird.



A.A. Milne erlebt den Horror des Ersten Weltkriegs hautnah mit. Wieder zurück zu Hause bei seiner Frau Daphne und im gepflegten Heim kann er sich nicht sofort wieder eingewöhnen. Mit der Geburt von Sohn Christopher Robin kommt zwischenzeitlich das Glück in sein Leben zurück, doch der Junge muss immer wieder unter den Launen des Vaters leiden. Milne lässt sich von dem Sohn aber auch zu "Winnie the Pooh" inspirieren, der zum weltweiten Bestseller wird - und das Leben von Christopher Robin zusätzlich erschwert.



Vom Ersten Weltkrieg traumatisiert, erweist sich A.A. Milne als problematischer Vater - und als fantasiereicher Schriftsteller. Bewegend erzählte Lebensgeschichte des Schöpfers von "Winnie the Pooh" und seines geplagten Sohnes.

  • 0
  • 0
Originaltitel Goodbye Christopher Robin
OV Ja
OmU -
Genre Drama / Biographie
Filmpreis -
USA-Start 13.10.2017
Kinostart (D) 07.06.2018
Besucher (D) 4.466
Einspielergebnis (D) € 30.366
Bes. (EDI) 4.466
Bes. (FFA) 4.900
FSK ab 6 Jahre
WWW -
Cast & Crew in Goodbye Christopher Robin
Regisseur Simon Curtis Regisseur
Darsteller Domhnall Gleeson Agenturporträt/Star 817459 Gleeson, Domhnall A. A. Milne © Walker / Getty Images
Darsteller Margot Robbie Agenturporträt/Star 830604 Robbie, Margot Daphne Milne © Jeff Vespa / WireImage
Darsteller Kelly Macdonald Künstlerporträt 677428 Macdonald, Kelly / 63. Emmy Awards, L.A. Olive © Kurt Krieger
Darsteller Will Tilston Christopher Robin Milne, 8 Jahre
Darsteller Alex Lawther Christopher Robin Milne, 18 Jahre
Darsteller Stephen Campbell Moore Darsteller
Darsteller Richard McCabe Darsteller
Darsteller Nico Mirallegro Darsteller
Drehbuch Frank Cottrell Boyce Drehbuch
Weitere Darsteller
Drehbuch
Produzent
Produktionsleitung
Ausf. Produzent
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Maske
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu Goodbye Christopher Robin
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu Goodbye Christopher Robin
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse