Veröffentlicht am 19.04.2018
15:17 to Paris The 15:17 to Paris, USA 2018
15:17 to Paris The 15:17 to Paris, Kinostart 19.04.2018, USA 2018
  • 15:17 to Paris, The

  • 15:17 to Paris, The

  • 15:17 to Paris

  • 15:17 to Paris

  • 15:17 to Paris

  • 15:17 to Paris, The

  • 15:17 to Paris, The

  • 15:17 to Paris

  • 15:17 to Paris

  • 15:17 to Paris

15:17 to Paris - Filmplakat

Auf Tatsachen basierendes Drama über drei US-Amerikaner, die im Urlaub einen Terrorangriff auf einen Zug vereitelten.

0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
0/5
Nicht mehr im Kino Mehr auf video.de Filmstart: 19.04.2018
Jetzt Film bewerten
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmkritik zu 15:17 to Paris

Nach "American Sniper" und "Sully" hält Clint Eastwood, zum Zeitpunkt des Drehs 86 Jahre alt, nicht nur an der Darstellung realer Helden aus dem Alltag fest, sondern besetzt in diesem Fall sogar genau jene drei jungen Amerikaner, die tatsächlich die Terrorattacke im Jahr 2015 vereitelten. Weil der eigentliche Anschlag nur wenige Minuten dauerte, geht Eastwood in Rückblenden regelmäßig zurück in die nicht immer aufregende Jugend seiner mimisch nicht allzu variablen Helden. Nicht der beste Film Eastwoods, aber interessant.

  • 0
  • 0
0 Filmbewertungen
  • Gesamt
  • Action
  • Humor
  • Romantik
  • Spannung
  • Anspruch
Filmhandlung & Hintergrund zu 15:17 to Paris

Drei amerikanische Freunde, Anthony Sadler, Oregon Nationalgardist Alek Skarlatos und US Air Force First Class Spencer Stone, befinden sich auf gemeinsamem Urlaub in Europa. Schon in ihrer nicht immer einfachen Kindheit waren sie unzertrennlich und konnten sich aufeinander verlassen. Nun sitzen sie am 21. August 2015 in einem Zug nach Paris und erleben mit, wie ein islamistischer Terrorist die Passagiere attackiert. Sie reagieren sofort.



Drei amerikanische Soldaten befinden sich auf ihrem Europa-Urlaub in einem Zug nach Paris, der von einem Terroristen attackiert wird. Tatsachendrama von Clint Eastwood, mit den tatsächlichen Protagonisten in der Hauptrolle besetzt.

  • 0
  • 0
Originaltitel The 15:17 to Paris
OV Ja
OmU -
Genre Drama / Thriller
Filmpreis -
USA-Start 09.02.2018
Kinostart (D) 19.04.2018
Besucher (D) 7.198
Einspielergebnis (D) € 58.291
Bes. (EDI) 7.198
Bes. (FFA) 6.365
FSK ab 12 Jahre
WWW -
Cast & Crew in 15:17 to Paris
Regisseur Clint Eastwood Künstlerporträt 430872 Eastwood, Clint / 61. Filmfestival Cannes 2008 Regisseur © Kurt Krieger
Darsteller Anthony Sadler Anthony
Darsteller Alek Skarlatos Alek
Darsteller Spencer Stone Spencer
Darsteller Judy Greer Künstlerporträt 707555 Judy Greer / 84rd Annual Academy Awards - Oscars / Oscarverleihung 2012 Darsteller © Kurt Krieger
Darsteller Jenna Fischer Künstlerporträt 474163 Fischer, Jenna / Berlinale 2009 - 59. Internationale Filmfestspiele Berlin Darsteller © Kurt Krieger
Darsteller Ray Corasani Darsteller
Darsteller P.J. Byrne Darsteller
Darsteller Thomas Lennon Darsteller
Drehbuch Dorothy Blyskal Drehbuch
Weitere Darsteller
Produzent
Ausf. Produzent
Buchvorlage
Produktionsdesign
Kamera
Schnitt
Musik
Kostüme
Casting
  • 0
  • 0
Ähnliche News & Stories zu 15:17 to Paris
  • 0
  • 0
Reviews und Kommentare zu 15:17 to Paris
Kommentare: 0
Haben Sie Ihren facebook-Account bereits mit kino.de verbunden?

Dann loggen Sie sich bitte hier ein oder registrieren Sie sich mit einem Klick auf den Button!

Bitte melden Sie sich an, um eine Bewertung abzugeben

Loggen Sie sich bitte hier mit Ihrem facebook-Account ein. Wenn Sie noch keinen facebook-Account haben,
können sie sich mit einem Klick auf den Button auch neu registrieren.

Sie haben den Film bereits bewertet.

Wollen Sie an den Filmstart erinnert werden

Wir erinnern Sie gerne daran, wenn der Film im Kino anläuft, damit Sie ihn nicht verpassen

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

E-Mail Adresse